Politik

Die Partei ist seit 2014 im Stadtrat Coesfeld, sowie im Kreistag Coesfeld vertreten.
Peter Sokol als Ratsmandatsträger für die Familien-Partei Deutschlands in der Stadt Coesfeld, Hubert Tolles (Billerbeck) als Kreistagsmandatsträger.
Durch die Fraktion mit der AfC (Alternative für Coesfeld) strukturiert sich die Partei in der Stadt Coesfeld ein, und hilft mit die Stadt positiv zu verändern.
Mit Peter Sokol, hat die Partei in Coesfeld einen jungen Mann für sich gewinnen können, bei der ersten Kommunalwahl 2014 konnte sich Peter Sokol mit einem Sitz in den Stadtrat wählen lassen, durch die Fraktion mit der AfC konnte die Partei dann auch Sachkundige Bürger (SKB) stellen.
Durch die gute und positive Zusammen innerhalb der Fraktion, reagiert die Partei in Coesfeld auf die schlechte Politische Lage durch Bürgermeister Öhmann.

Auch im Jahre 2015 blieb die Partei nicht tatenlos sitzen, sondern stellt zusammen mit der AfC, ProCoesfeld, DieGrünen den Bürgermeisterkandidaten Rainer Lagemann, doch mussten wir als Partei schnell einsehen, dass auch ein Rainer Lagemann nicht gegen das Konservative Coesfeld an kommt. Auch durch den Fehler der Stadt (Wahlamt) brachte uns das nicht in die zweite Runde um das Bürgermeisteramt.
Der Einspruch durch den Landesvorsitzenden Helmut Geuking wurde abgelehnt.

Schon jetzt können wir in Coesfeld behaupten, dass wir uns eingebracht haben und für die Coesfelder Bürger immer ein offenes Ohr haben. Wir möchten für Sie die Stadt positiv verändern.

Übersicht der Mandatsträger der Partei in Coesfeld/Kreis Coesfeld:

Stadtrat Coesfeld (Fraktion: Familie/AfC)
Peter Sokol (Ratsmitglied)
Dennis Schimmel (SKB)
Malte Wewers (SKB)
Dominik Wewers (SKB)


Kreis Coesfeld (Fraktion: Familie/DieLinke) 
Dominik Wewers (SKB)
Malte Wewers (SKB)
Marcel Stratmann (SKB)